Print Friendly, PDF & Email

Winterberg. Die Wirkung der publikumsstärksten niederländischen Reisemesse nutzt derzeit die Ferienwelt Winterberg. Auf der Vakantiebeurs in Utrecht präsentiert sie ihre Sommer- und Winterangebote gemeinsam mit dem Hotel Brabander und dem Hotel Waldhaus auf einer 20 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche.

Als Kooperationspartner des Sauerland Tourismus empfiehlt sich dort die Ferienwelt als attraktive Urlaubsregion. Die Touristiker stellen ihre Angebote anhand aktueller Broschüren vor. Visuelle Akzente setzt der Infochannel Winterberg: Verschiedene Imagefilme vermitteln Impressionen aus der Ferienwelt im Sommer und im Winter. Die ansprechenden Angebote zogen denn auch von Anfang an zahlreiche Besucher an den Sauerländer Stand.

Ferienwelt Winterberg auf Utrechter Reisemesse vertreten. Foto: Ferienwelt Winterberg

Ferienwelt Winterberg auf Utrechter Reisemesse vertreten. Foto: Ferienwelt Winterberg

Gleich am ersten Messetag, der ausschließlich Fachbesuchern vorbehalten ist, ergaben sich intensive Gespräche mit verschiedenen niederländischen Pressevertretern. Für die Ferienwelt war eigens ein niederländischer Journalist im Einsatz, der die Kollegen gezielt mit Informationen zum touristischen Angebot auf dem Dach des Sauerlandes versorgte.

Die zurzeit wohl beste Nachricht der Winterberger Tourismus-Experten: Der Winter kehrt zurück! Viele potenzielle Gäste erkundigten sich interessiert nach der aktuellen Schneelage und dem Liftbetrieb.

Die Niederlande sind für die Ferienwelt Winterberg der wichtigste Auslandsmarkt – und die Vakantiebeurs ist eine ideale Plattform, um neue Gäste zu gewinnen. Mit Teilnehmern aus rund 150 Ländern erreicht die bekannte Touristik- und Freizeitmesse ein breites Besucherspektrum. Im Vorjahr schlenderten mehr als 126.500 Besucher über das Ausstellungsgelände!

Quelle: Ferienwelt Winterberg