Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Sowohl an das Hallenbad als auch an ein Schulgebäude in der Senge-Platten-Straße sprühten unbekannte Täter Graffitis.

Von Sonntagabend (19. Mai 2013), 18:00 Uhr, auf Montagmorgen (20. Mai 2013), 08:00 Uhr, wurden dabei Türen, Fenster, Wände und Schieferverkleidungen mit diversen Schriftzügen in unterschiedlichster Farbe versehen. Der Sachschaden wird derzeit auf über 1.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet haben, wenden sich mit ihren Hinweisen bitte an die Polizei Winterberg unter der Telefonnummer 02981-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis