Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Das Verkehrskommissariat sucht nach einer Verkehrsunfallflucht vom Mittwochnachtnachmittag [16. September 2015] nach einem schwarzen VW Golf 3 älteren Baujahres. Eine Zeugin hatte die Polizei gegen 15:35 Uhr angerufen und berichtet, auf der Landstraße 740 zwischen Silbach und Winterberg lägen auf der Straße diverse Trümmerteile eines Pkw.

Die Leitplanke in dem Bereich sei ebenfalls beschädigt. Wenige Meter weiter stünde ein unfallbeschädigter schwarzer VW Golf 3 am Streckenrand, an dem ein junger Mann hantiere. Als die Polizei eintraf, fand sie die Unfallstelle wie beschrieben vor. Nur der ältere, schwarze VW Golf 3 war nicht mehr zu finden.

Dessen Fahrer hatte offensichtlich in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto verloren und links gegen die Leitplanke gefahren. Dann hatte er unweit der Unfallstelle seinen Golf wieder fahrtüchtig gemacht und sich dann unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. An der Leitplanke ist es zu Sachschaden gekommen. Auch der VW Golf muss im Frontbereich stark beschädigt worden sein.

Zu dem Fahrer ist bislang nur bekannt, dass er zwischen 20 und 25 Jahre alt sein soll. An dem Golf war ein Kennzeichen aus dem Hochsauerlandkreis (HSK) angebracht. Die Ziffern sind bislang unbekannt. Zeugen, die Hinweise zu dem gesuchten Autofahrer oder dessen VW Golf geben können, wenden sich bitte unter 02981-90200 an die Polizei Winterberg.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)