Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Bei einem Unfall leicht verletzt wurde am Dienstag (26. März 2013) ein 73-jähriger Fußgänger aus Medebach.

Eine 37-jährige Autofahrerin aus Medebach befuhr mit ihrem VW Bulli die Oesterstraße und bog nach rechts in die Hinterstraße ab. In dem Moment wollte der Mann in Höhe der Einmündung die Straße überqueren. Die Frau war schon fast abgebogen, als der Mann auf die Fahrbahn trat. Sein Fuß geriet dabei unter das Hinterrad des Bullis.

Anscheinend hatte der Mann das Fahrzeug übersehen, als er auf die Fahrbahn trat.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis