Print Friendly, PDF & Email

Winterberg. Einen Großeinsatz plant die Winterberger Feuerwehr am Pfingstsonntag [12. Juni 2011] ab 11 Uhr auf dem Winterberger Marktplatz. Drehleiter, Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug, Einsatzleitwagen, Gerätewagen und technisches Gerät zur Rettung aus Gefahrensituationen können Interessierte bei der Präsentation des Löschzuges anfassen und erleben.

Die Löschgruppen Altastenberg und Elkeringhausen, welche mit uns den Löschzug 1 bilden, werden mit Ihren Fahrzeugen ebenfalls an der großen Fahrzeugschau teil- nehmen. Wir wollen damit zeigen, dass wir für jeden Ernstfall gerüstet sind„, sagt Löschzugführer Klaus Greve.

Löschzug Winterberg fährt Drehleiter auf dem Marktplatz aus. Foto: Feuerwehr Winterberg

Außerdem informieren die freiwilligen Feuerwehrleute aus Winterberg über ihre Aktivitäten, die über die Einsätze bei Verkehrsunfällen und Bränden hinausgehen. „Das reicht von Tipps zum sicheren Grillen über die eindringliche Warnung, dass ein Rauchmelder für ein paar Euro im Ernstfall Leben retten kann„, sagt Klaus Greve. Die Jugendfeuerwehr bietet ein Programm für die kleinen Besucher.

Foto: Feuerwehr Winterberg

Bei der Präsentation des Löschzuges am Pfingstsonntag ist ab 11 Uhr ein breites Programm geplant. So spielt zum Beispiel der Jugendspielmannszug St. Jacobi auf und wenn die Feuerwehr zum „neugierig sein“ einlädt, dürfen Grill, Waffel- und Getränkestand natürlich nicht fehlen.

Quelle: Feuerwehr Winterberg