Print Friendly, PDF & Email

Winterberg. Wildwest-Luft schnupperten dieser Tage die Winterberger Touristiker. Mit Flyern, Plakaten und in Gesprächen präsentierten sie die Ferienwelt auf dem Gelände des Elspe-Festivals. Promotion zwischen Cowboys und Indianern – das war auch für die Sauerländer Tourismus-Experten einmal eine nette Abwechslung.

In der viel besuchten Westernstadt informierte das Team aus Winterberg die Gäste über die Vorzüge der WinterbergCard plus. Schließlich zählen auch die Elsper Karl-May-Festspiele erstmals in der laufenden Saison zur Angebotspalette der Familien-Bonuskarte. Gleichzeitig nutzten die Touristiker die Gelegenheit und machten Lust auf die FIBT Bob & Skeleton WM im kommenden Winter auf der Bobbahn Winterberg Hochsauerland.

Touristiker rühren Werbetrommel zwischen den Karl-May-Helden. Foto: Ferienwelt Winterberg

Touristiker rühren Werbetrommel zwischen den Karl-May-Helden. Foto: Ferienwelt Winterberg

Gern ließen sich die Elspe-Besucher am Stand der Ferienwelt auch über das Thema Wandern und speziell das Hochsauerland Wanderfestival vom 19. bis 21. September 2014 in Siedlinghausen informieren. Vielen war Winterberg übrigens durchaus ein Begriff – teilweise von eigenen Aufenthalten. Dank der Promo-Aktion der Touristiker und der attraktiven Events dürften jetzt wieder neue Gäste hinzukommen.

Quelle: Ferienwelt Winterberg