Print Friendly, PDF & Email

Winterberg. Sie sind „echte Typen“, kennen die Ferienwelt Winterberg wie ihre Westentasche und haben immer eine Geschichte auf den Lippen, um die Gäste zu unterhalten. Jetzt trafen sich die Wander- und Stadtführer zum Austausch unter Kollegen.

Das ganze Jahr lang sind die Wander-Guides im Einsatz, planen erlebnisreiche Routen über die Berge und durch die Täler, immer abgestimmt auf das Wetter und die Kondition der Wandergruppen. Unterwegs erklären sie die Natur und die Sehenswürdigkeiten der Ferienwelt. Einen ganzen Schatz an Anekdoten halten die Stadtführer bereit, wenn sie Besucher entlang historischer Winterberger Gebäude geleiten. In der Historie kennen sie sich bestens aus und wissen geschichtliche Fakten mit saftigem Lokalkolorit zu würzen.

Klönen und kleiner Jahresrückblick beim Treffen der Wander- und Stadtführer. Foto: © Ferienwelt Winterberg

Klönen und kleiner Jahresrückblick beim Treffen der Wander- und Stadtführer. Foto: © Ferienwelt Winterberg

Viel „Stoff“ für Erzählungen rund um nette Begegnungen mit den Gästen brachten die Guides aber auch zu ihrem eigenen, gut besuchten Treffen im Altstadtcafé mit. Alle zwei Jahre lädt die Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH ihre „guten Geister“ ein, „als kleines Dankeschön für die fruchtbare Zusammenarbeit und das Engagement der Guides“, lobt Tourismus-Direktor Michael Beckmann. „Sie sind echte Experten für Stadt und Land, auf deren Arbeit wir große Stücke halten und die bei den Gästen sehr gut ankommen.“ Die Gelegenheit nutzten die Wander- und Stadtführer, um ein Resümee der Saison zu ziehen.

Wer die Guides „in Aktion“ erleben möchte, nimmt zum Beispiel an einer der geführten Winterwanderungen teil, die zurzeit immer montags und donnerstags durch die Ferienwelt führen. Historische Altstadtführungen stehen von Dezember bis Februar nach Absprache, danach jeden Samstag auf dem Programm. Treffen ist jeweils um 14 Uhr an der Handelsmann-Statue am Marktplatz „Untere Pforte“. Auskunft gibt die Tourist-Information Winterberg unter Telefon 02981/92500 oder info@winterberg.de. Tour-Termine und Infos unter www.winterberg.de.

Quelle: Ferienwelt Winterberg