Print Friendly, PDF & Email

Winterberg. Der Countdown läuft! Das iXS Dirt Masters, Europas größtes Freeride Festival, nimmt klare Formen an. Das Programm steht, die Strecken sind fast fertig und ein Großteil der Anmeldungen freigeschaltet. 35.000 Zuschauer und 1500 Fahrer dürfen sich auf eine Top-Veranstaltung vom 2. bis 5. Juni 2011 im Bikepark Winterberg freuen.

Wer als Fahrer mit dabei sein will, sollte jetzt schnell sein. Die Anmeldungen zum Giro Bowl Best Trick Contest, die Canyon Riding Lessons sowie den iXS Rookies Cup für Nachwuchssportler und iXS German Downhill Cup laufen bereits. Die Teilnahmelisten für den SKS Slopestyle Contest, die SCOTT 4X Challenge und den SRAM X0 Enduro Race gehen nun nach und nach online. Damit stehen einige der führenden Wettkampfserien auf dem Plan.

Auch in diesem Jahr erfreut sich insbesondere die Downhillserie enormer Beliebtheit. Einige der Listen waren innerhalb weniger Stunden bereits voll. Wer sich den Start vor einem sportbegeisterten Publikum in bester Festival-Atmosphäre nicht entgehen lassen will, sollte sich jedoch nicht entmutigen lassen. Viele Plätze sind noch frei und dort wo es eng wird, gibt es Wartelisten.

Große Erwartungen setzen die Veranstalter in die zweite Auflage des SRAM X0 Enduro Race. In diesem Jahr gibt es erstmals eine Teamwertung. Mit bis zu 300 Startern wird es das größte in Europa sein. Die Entscheidung im vergangenen Jahr, das Rennen mit ins Programm zu nehmen, hat sich demnach als Volltreffer erwiesen.

iXS Dirt Masters: Run auf die Wettkampfserien - Erstmals Online-Livesteam. Foto: Bikepark Winterberg

Mit spannenden Rennen, actiongeladener Luftakrobatik, einer großen Expo-Area und einigen Party-Highlights ist die Atmosphäre beim iXS Dirt Masters Freeride Festival unvergleichlich. Ganz gleich ob Fahrer oder Zuschauer, Insider der Mountainbike-Szene oder einfach nur Neugieriger – das live mitzuerleben, sollte sich niemand entgehen lassen. Dennoch: Wer schweren Herzens zuhause bleiben muss, kann dennoch „in Echtzeit“ daran teilhaben. Die Veranstalter werden einen Online-Livestream installieren.

Nicht nur vonseiten der Fahrer, auch die Resonanz aus der Bike-Industrie ist enorm groß. Über 100 Labels haben sich bereits für die große Expo-Area angemeldet und es sollen noch mehr werden. Entlang der Winterberger Bobbahn werden sie ihre neusten Produkte präsentieren. Viele davon haben sich bereits attraktive Aktionen für ihre Gäste ausgedacht.

Am Abend geht das sportliche Programm nahtlos über in Party und Live-Musik. Perfekter Übergang ist die spektakuläre Freestyle-Motocross-Show der Upforce Crew um Deutschlands besten Motocrosser Busty Wolter. Am Donnerstagabend gibt das Kölner DJ-Team DiscoDogs dem feierwütigen Partyvolk kräftig was auf die Ohren. Für Freitag tupfen die Veranstalter mit standesgemäßen Live-Konzerten auf dem Red Bull Tourbus auf.

Der Countdown läuft auch im Bikepark Winterberg. Bereits seit Wochen ist das Bikepark-Team unermüdlich im Einsatz. Mit neuen Lines, Drops und zwei neuen Boxen im Truvativ Slopestyle-Parcours, vielen neuen Lines auf der iXS Downhill-Strecke und einem technischem Singletrail plus neuem Road Gap wartet der Park eigens für das Festival auf.

Veranstalter sind montainbike rider magazin und Bikepark Winterberg. Informationen unter www.dirtmasters-festival.de und www.bikepark-winterberg. Lifestream und Anmeldungen unter www.dirtmasters-festival.de.

Quelle: Bikepark Winterberg