Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Am Dienstagabend mussten aufgrund einer Vielzahl umgestürzter, vereister Bäume verschiedene Strecken gesperrt und der Verkehr abgeleitet werden, um unkontrollierbare Gefahren für den Straßenverkehr und die Bevölkerung auszuschließen.

Es handelt sich um die B 236 von Winterberg in Richtung Schmallenberg via Albrechtsplatz und die Gegenrichtung, um die B 480 von Bad Berleburg Richtung Albrechtsplatz und die Gegenrichtung, um die Strecken von und nach Girkhausen, dass sind die K 52, die L 721 und die L 849. Aus Richtung Bad Berleburg kann die Ortschaft Girkhausen noch erreicht werden. Eine Weiterfahrt ist nicht möglich.

Derzeit richten die Straßenbaulastträger Sperrungen und Ableitungsstrecken ein. Wann die Sperrrungen aufgehoben werden, ist derzeit nicht bekannt. Die Polizei bitte dringend nicht die gesperrten Straßen zu befahren und die angrenzenden Wälder nicht zu betreten. Über Verkehrswarnfunkmeldungen ist eine Information ebenfalls gewährleistet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)