Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Unbekannte haben am Wochenende versucht, in das Haus des Gastes in Altastenberg am Renauweg einzubrechen. Zwischen Samstagabend [26. Dezember 2015] um 18:00 Uhr und Sonntagmorgen [27. Dezember 2015] um 09:15 Uhr hebelten sie zunächst eine Tür auf. So gelangten sie in den Heizungskeller.

Mit einem Feuerlöscher, den sie aus diesem Keller entwendeten, versuchten sie dann eine Scheibe an der Haupteingangstür des Gebäudes einzuschlagen. Nachdem erst Hebelversuche an dieser Tür fehlgeschlagen waren, gelang es auch nicht die Scheibe auf diese Art zu zerstören. Die Unbekannten gaben schließlich ihre Versuche auf und zogen ohne Beute vom Tatort ab.

Eine Zeugin hörte am Sonntag [27. Dezember 2015] gegen 03:45 Uhr einen dumpfen Knall, der möglicherweise von dem Schlag mit dem Feuerlöscher gegen die Scheibe herrührt. Weitere Zeugenhinweise, insbesondere zu verdächtigen Personen, die auf oder im Umfeld des Geländes beobachtet wurden, werden unter 02981/90200 an die Polizei Winterberg erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)