Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Eine Damenhandtasche, zwei Portemonnaies, einen Rucksack und mehrere Brillen erbeutete ein Einbrecher in Winterberg. Der Täter drang hierzu Dienstagnacht [22. Juli 2014] zwischen 0:30 Uhr und 06:00 Uhr in ein Wohnhaus an der Straße Landweg ein und suchte dann im Erdgeschoss nach lohnender Beute.

In den Geldbörsen und der Handtasche befanden sich neben Bargeld noch diverse Bank- und Kreditkarten sowie persönliche Papiere der Hausbewohner. Neben einer Sonnenbrille nahm der Dieb erstaunlicher Wiese auch noch zwei Lesebrillen mit. Bei seiner Flucht vom Tatort wählte der Unbekannte dann den für ihn einfachsten Weg: Er verließ das Haus durch die Eingangstür. Hinweise zu dem Einbruch, insbesondere zu verdächtigen Beobachtungen in der Nacht von Montag auf Dienstag, werden an die Polizei Winterberg unter 02981-90200 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis