Print Friendly, PDF & Email

Winterberg. Traumkurven und lange Geraden, malerische Täler, steile Anstiege:

130613_winterberg_motorradtreff (1)

Das Sauerland ist eine der schönsten Motorradregionen Deutschlands. Mittendrin, zu Füßen von NRWs höchst gelegenem Motorradtreff, dem Kahlen Asten, treffen sich Biker vom 21. bis 23. Juni zu „Benzingesprächen“, gemeinsamen Ausfahrten und zum Feiern. In der Köhlerhütte am Winterberger Sahnehang dreht sich an diesem Wochenende alles um blitzendes Chrom und die besten Routen.

130613_winterberg_motorradtreff (2)

„Hoch oben“ auf dem Dach des Sauerlandes warten fantastische Strecken auf Motorradfahrer. Hinter jeder Kurve und jedem Bergrücken verbergen sich neue, verlockende Aussichten. Die Routen führen durch enge Straßen, entlang vieler Sehenswürdigkeiten und durch reizende Fachwerkorte. Oder hoch hinauf zu den Gipfeln der „800-er“ mit ihren spektakulären Panoramen. Der Kahle Asten zum Beispiel ist bekannt für seine kurvenreiche Strecke bis hinauf auf die Hochheide und zum „Bikertreff“ am Astenturm. Die Passstraße bietet Ausblicke fast wie in den Alpen.

All das entdecken die Motorradfahrer bei geführten Ausfahrten am Samstag ab 10 Uhr. Unterwegs laden idyllische Rastplätze und sonnige Terrassen zu Pausen ein. Wer will, kann die Region auf eigene Faust erkunden: Tourentipps gibt es in der Köhlerhütte.

Die Teilnehmer des Motorradtreffens reisen am Freitag in Winterberg an und treffen sich abends in der Köhlerhütte zum Kennenlernen. Im Anschluss an die Touren am Samstag gibt es gegen 15 Uhr ein Barbecue: Dann ist Gelegenheit, von den Erlebnissen des Tages zu berichten und Tourentipps auszutauschen.

Am Freitag- und Samstagabend steht Feiern auf dem Programm: DJ Atze legt den passenden „Roadsound“ auf. Ein Shuttle-Service fährt dann die Gäste von ihren Unterkünften oder dem Winterberger Campingplatz zur Köhlerhütte und zurück. Zudem verlosen die Veranstalter am Samstagabend ein Sauerland-Wochenende für zwei Personen.

Das erste Motorradtreffen in der Köhlerhütte endet im Laufe des Sonntags, wenn alle wieder in Richtung Heimat aufbrechen. Infos unter www.sahnehang.de, info@sahnehang.de und Telefon 02981/3981.

Quelle: Ferienwelt Winterberg