Print Friendly

Winterberg (ots). Am Sonntagabend [27. Dezember 2015] ist es in Winterberg im Verlauf der Feldstraße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden gekommen. Gegen 22:30 Uhr fuhr dort ein junger Mann in seinem Ford. Er prallte mit seinem Auto gegen einen am Straßenrand geparkten Mercedes.

Dabei wurde niemand verletzt, es kam aber zu Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde bei dem 18 Jahre alten Autofahrer eine Alkoholfahne festgestellt. Da ein Alco-Testgerät den Verdacht bestätigte, wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen.

Sein Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt gegen den 18-Jährigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gemäß §315c StGB.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)