Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Am Montag (18. März 2013), gegen 07:30 Uhr, wurde ein 20-jähriger Winterberger bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Der junge Mann befuhr mit seinem roten VW Golf die Nuhnetalstraße in Richtung Hallenberg. Vor ihm fuhr ein 24-jähriger Mann aus Winterberg in einem grauen Seat Cordoba. Der Fahrer musste verkehrsbedingt anhalten. Der Golffahrer erkannte zu spät, dass der Wagen vor ihm abgebremst wurde. Er bremste ebenfalls noch, konnte sein Fahrzeug aber nicht mehr rechtzeitig anhalten und rutschte auf der mit leichtem Schneematsch bedeckten Fahrbahn in das Heck des Seats. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des Golfs leicht verletzt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 4.500 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis