Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Am Montag (17. Juni 2013), gegen 17:30 Uhr, kam es im Bereich Silbach zu einem Verkehrsunfall.

Eine 39-jährige Frau fuhr in Richtung Siedlinghausen, als sie in Höhe Bergfreiheit 84 den Außenspiegel eines entgegenkommenden Pkw berührte. Daraufhin kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit der Fahrzeugfront ihres Fords gegen das Heck eines geparkten Golfs. Durch den Zusammenstoß verlor die Fahrerin die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr über die Gegenfahrbahn über eine gut ein Meter hohe Uferkante und von da etwa zehn Meter ein steil abfallende Böschung hinab. Dort prallte sie frontal gegen einen Laubbaum. Bei dem Unfall wurde die Frau nur leicht verletzt.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 13.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis