Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Auf der Poststraße in Winterberg sind am Dienstagmorgen [29. Dezember 2015] gegen 07:30 Uhr zwei Autos frontal miteinander kollidiert. Ein 24 Jahre alter Autofahrer war unterwegs in Richtung der B 236, als er auf der eisglatten Straße mit seinem Fahrzeug ins Rutschen kam.

In einer Rechtskurve geriet er dann nach links auf die Straßenseite des Gegenverkehrs, wo es zu dem Zusammenstoß mit dem Pkw eines 20-jährigen Touristen aus den Niederlanden kam, der in Richtung Innenstadt unterwegs war. Der Tourist wurde leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen ist Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro gekommen. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Die Ursache des Unfalls ist in einer nicht an die Witterung angepassten Geschwindigkeit zu suchen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)