Print Friendly, PDF & Email

Winterberg. Radeln „mit Rückenwind“ liegt im Trend. Menschen in den Sattel zu helfen, Familien und Gruppen etwas Neues zu zeigen und sie durch die Ferienwelt und das Sauerland zu begleiten, macht richtig Laune. Die AktivZeit Winterberg bietet allen sportlichen und vom Radfahren begeisterten Interessenten einen Lehrgang zum E-Bike-Coach an, der in Deutschland einzigartig ist.

In zwei jeweils achtstündigen Ausbildungseinheiten erfahren die Teilnehmer in Theorie und Praxis alles Wissenswerte zum Thema E-Bike. Dieses profunde Know-how stellt einen echten Anreiz zur Kursteilnahme dar: Ausgebildete Coaches sind gesuchte Fachkräfte.

Unter Regie von Sportwissenschaftler Dr. Nicolaus Prinz erlernen die zukünftigen E-Bike-Coaches Fahrtechniktraining und erfahren, wie sie kleine Reparaturen selbst ausführen können. Ferner beschäftigen sie sich mit aktuellen Trends des bewegten E-Bike-Marktes sowie den Themen Radfahren und Gesundheit, sportmedizinischen Aspekten, Sport- und Gesundheitstouristik mit Schwerpunkt E-Bike. Am Ende des Lehrgangs sind die frisch ausgebildeten Coaches in der Lage, selbstständig geführte E-Bike-Touren zu planen und durchzuführen.

AktivZeit Winterberg bildet Interessenten zu qualifizierten Trainern aus. Foto: Tourist-Information Winterberg

Viele Regionen bieten geführte E-Bike-Touren an, doch deren Guides fehlt oftmals das Spezialwissen, welches die AktivZeit in diesem Kurs vermittelt. „Im Vorjahr sind die geführten Touren in der Ferienwelt Winterberg auf sehr positive Resonanz gestoßen. Ein E-Bike ist nicht nur ein Fahrrad, sondern auch ein technisches Gefährt und erfordert ein anderes Wissen“, weiß Prinz. Ein qualifizierter Coach könne dem Kunden diese technischen Raffinessen und den Umgang mit dem Rad – jedes Modell reagiert anders – schnell vermitteln. Umso besser sei dann das Fahrerlebnis für den Gast. Diesen Servicegedanken hat die Ausbildung fest im Blick.

Den Lehrgang zum E-Bike-Coach führt die AktivZeit Winterberg in Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln vom 11. bis 13. Mai 2012 im Oversum Vital Resort Winterberg durch. Teilnehmen können Übungs- und Kursleiter, Trainer und Touristiker. Anmeldeschluss ist der 27. April 2012.

Die Leistungen umfassen eine qualifizierte Ausbildung nach Richtlinien der AktivZeit-Akademie Winterberg, Leih-E-Bike, Lehrgangsunterlagen, Getränke und Snacks tagsüber sowie das Zertifikat. Als zusätzlicher Bonus ist der Lehrgang über den KreisSportBund Hochsauerlandkreis als Verlängerung der Übungsleiterlizenz Breitensport C mit 15 Lehreinheiten anerkannt. Die Kosten betragen 249 Euro (ohne Übernachtung). Kontakt und Anmeldung bei der AktivZeit-Akademie Winterberg, Hauptstraße 10, Telefon 02981/9250-32 oder nicolaus.prinz@winterberg.de.

Quelle: Tourist-Information Winterberg