Print Friendly, PDF & Email

Winterberg. Mit einer Extra-Portion Sonne starten heiter die großen Ferien in NRW – so sagen es die Meteorologen voraus. Das schöne Wetter lockt die ganze Familie nach draußen. Aktiv sein, die Natur erleben, baden, tanzen, einen Bauernhof erkunden oder Kindertheater auf der Freilichtbühne – die Ferienregion Winterberg steckt voller Abenteuer. Für Daheimgebliebene liegt das Ferienglück ganz nah: Bei einem Ausflug oder Kurzurlaub gibt es auf dem Dach des Sauerlandes viel zu erleben.

Wald und Wiese sind der schönste Spielplatz der Welt! Ob beim Nature- und Geo-Caching, beim Wald-Erlebnis mit der Naturpädagogin, der Wichteltour oder auf Patrouille mit dem Ranger: Kids entdecken den Wald bei vielen Aktionen von einer ganz neuen Seite. Mit geschlossenen Augen der Natur lauschen, Moos betasten, Fährten suchen, mit dem GPS-Gerät „Schätze“ aufspüren – das sind spannende und lehrreiche Abenteuer, die PC und Spielkonsole um Längen schlagen. Auch ein Flyer mit vielen Spielen und Rätselspaß rund um Wald und Tiere bringt den Kids die Natur näher.

Foto: Ferienwelt Winterberg

Foto: Ferienwelt Winterberg

Planschen, spritzen, die Sonne genießen: Badespaß gehört zu gelungenen Sommerferien einfach dazu! Inmitten grün bewaldeter Berge liegen idyllisch das Freibad Siedlinghausen und das Naturbad Hallenberg – beide mit chlorfreiem Wasser. Große Schwimmbecken, Sprungturm oder Rutsche, weitläufige Liegewiesen – und in Hallenberg sogar ein Strand zum Sandburgen bauen – all das vermittelt pures Urlaubsgefühl.

Wasser spielt auch im Familienstück der Freilichtbühne Hallenberg eine Hauptrolle. Wickie und die starken Männer brechen nach Inselland auf und nehmen die Besucher gleich mit auf große Seefahrt. Unterwegs lauern Wassernixen, Seeungeheuer und der schreckliche Gröhl: Bei so viel Hochspannung sind Kinder ganz bei der Sache! Aufführungstermine von „Mein Freund Wickie“ unter www.freilichtbuehne-hallenberg.de.

Foto: Ferienwelt Winterberg

Foto: Ferienwelt Winterberg

Echtes Landleben lernen Gäste bei einer Führung auf dem Erlebnis-Biobauernhof in Hoheleye kennen. Kühe zu füttern und zu melken, ist gerade für Stadtkinder ein echtes Abenteuer! Zwergziegen, Ponys und Hasen streicheln, Kuchen essen, frische Milch kosten – das gefällt der ganzen Familie.

Brandheißer Ferientipp für coole Kids: ein Street-Dance-Workshop! Junge Leute powern sich so richtig aus und lernen angesagte Moves kennen – B-Boying, Locking, Popping, Electric Boogie. Und können nach den Ferien getrost ein bisschen mit ihrem Können angeben! Die Kurse sind aufgeteilt für bis zu 14-Jährige und für 15- bis 20-Jährige.

Foto: Ferienwelt Winterberg

Foto: Ferienwelt Winterberg

Gleich ein ganzer Berg voller Freizeitspaß wartet in Winterberg auf abenteuerlustige Gäste. Sommerrodeln durch Kurven, über Brücken und Jumps – das ist eine der Attraktionen auf dem Erlebnisberg Kappe. Im Kletterwald hangeln und balancieren die Besucher zwischen Bäumen. Beim Spaziergang über die 20 Meter hohe Panorama Erlebnis Brücke bietet sich ein fantastischer Blick über Winterberg; Spaßelemente sorgen für den gewissen Kitzel. Der Bikepark ist ein Paradies für Mountainbiker: mit anspruchsvollen Abfahrten, Lifttransport, neun Kilometer professionell angelegten Strecken.

Ein Flyer mit Freizeitaktionen speziell für Kinder und Familien bietet eine große Auswahl und eine perfekte Übersicht. Infos und Flyer gibt es in der Tourist-Information Winterberg, Telefon 02981/92500 oder info@winterberg.de. Viele der Angebote können Gäste über den AktivStore der AktivZeit Winterberg buchen: www.winterberg.de.

Quelle: Ferienwelt Winterberg