Print Friendly

Winterberg / Siedlinghausen (ots). Ein 45-jähriger Gast des Siedlinghauser Schützenfestes musste seinen Rausch in der Zelle der Polizei ausschlafen. In der Nacht zum Montag [18. Juli 2016] randalierte der Mann auf dem Schüztenhof an der Hochsauerlandstraße.

Er pöbelte die Gäste an und ging diese auch teilweise körperlich an. Den mehrfachen Aufforderungen des Vorstandes, die Besucher nicht zu belästigen, kam der Mann nicht nach. Als der Mann erneut Personen angreifen wollte, wurde er durch Vorstandsmitglieder festgehalten.

Auch nach dem Eintreffe der hinzugerufenen Polizei beruhigte sich der Randalierer nicht. Er wurde dem Polizeigewahrsam in Meschede zugeführt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell