Print Friendly

Winterberg (ots). Am Montag [28. Juli 2014] ist es vor der Schützenhalle in Züschen an dem Ikesbergweg zu einer Körperverletzung gekommen. Vor einer Imbissbude entwickelte sich gegen 23:00 Uhr ein verbaler Streit zwischen mehreren Personen.

Anlass war, dass ein Mann um eine Zigarette gebeten hatte. Im Verlauf des Disputs flog ein Glas und traf einen 26-Jährigen, der dadurch leicht verletzt wurde. Er musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die Polizei ermittelte vor Ort einen 27-Jährigen. Gegen diesen wird jetzt wegen des Verdachts auf gefährliche Körperverletzung ermittelt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis