Print Friendly, PDF & Email

Winterberg (ots). Am Donnerstag [28. Februar 2013] kam es gegen 16:20 Uhr in Winterberg auf der Landstraße 740 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 24-jähriger Mann aus Medebach leicht verletzt wurde.

Eine 42-jährige Frau aus Brilon war auf der Landstraße aus Küstelberg kommend in Richtung Winterberg unterwegs. In einer Rechtskurve kam ihr ein Fahrzeug entgegen, welches ihren Fahrstreifen halb mitbenutzte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste sie ihr Fahrzeug ab. Der hinter ihr fahrende 22-jährige Mann aus Medebach bemerkte das Bremsmanöver zu spät und fuhr mit seinem Opel Kadett auf den Mercedes Vito der Frau auf.

Bei diesem Zusammenstoß wurde der Beifahrer des Opelfahrers leicht verletzt. Er musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der Opel war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf gut 4.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis