Print Friendly, PDF & Email

Willingén (ots). Bei anfangs leichtem Schneefall aber insgesamt guten winterlichen Bedingungen fand heute Nachmittag zunächst das Training und ab 18:00 Uhr das Qualifikationsspringen an der Mühlenkopfschanze statt. Das Qualifikationsspringen und die anschließende Eröffnungsfeier verfolgten nach Schätzungen der Polizei rund 6000 Zuschauer.

Die Verkehrssituation gestaltete sich trotz des gegen Abend einsetzenden, teilweise heftigen Schneefalls den winterlichen Gegebenheiten angepasst und ohne größere Probleme.

Dank der frostigen Temperaturen um den Gefrierpunkt, konnten entsprechend präparierte Wiesenparkflächen gen utzt werden. Dies wird insbesondere für die kommenden Veranstaltungstage die Parksituation der anreisenden Autofahrer zusätzlich entspannen.

Trotzdem rät die Polizei soweit möglich, die Angebote des öffentlichen Personennahverkehrs zu nutzen und mit Bus oder Bahn in Richtung Mühlenkopfschanze anzureisen.

Nach der Eröffnungsfeier und dem beeindruckenden Höhenfeuerwerk verliefen Abwanderung und Abreise der Besucher reibungslos.

Die Stimmung im Festzelt ist ausgelassen, besondere Vorkommnisse rund um den Veranstaltungsort sind nicht zu berichten.

Quelle: Polizeipräsidium Nordhessen