Print Friendly, PDF & Email

Wickede (ots). Zwischen 08:00 Uhr und 20:25 Uhr stiegen unbekannte Täter am Montag [04. Januar 2016] nach dem Aufhebeln des Badezimmerfensters in die Erdgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses in der Grafenstraße ein.

In der gesamten Wohnung suchten sie nach Wertsachen. Zum Diebesgut konnten die Geschädigten zum Zeitpunkt der Tatortaufnahme noch keine Angaben machen.

Ein zweiter Wohnungseinbruch ereignete sich ebenfalls am Montag [04. Januar 2016] zwischen 18:50 Uhr und 21:40 Uhr nur wenige Meter entfernt. Hier hebelten die Einbrecher die Wohnungstür zu einem Dreifamilienhaus in der Hohe Straße auf. In den Wohnungen im Erd- und Obergeschoß suchten sie nach wertvollen Gegenständen und entwendeten nach ersten Feststellungen einen Rucksack in dem sich eine Kameraausrüstung der Marke Nikon befand.

Die Kriminalpolizei in Werl sucht Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können. Hinweise nimmt die Polizei Werl unter 02922/91000 entgegen. (fm)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest
Foto: © Wolfgang Lückenkemper, Kreispolizeibehörde Soest (obs/newsroom)