Print Friendly, PDF & Email

Wickede (ots). Zahlreiche Schmuckgegenstände, Laptops und Tablets wurden am vergangenen Wochenende bei einer Wohnungsdurchsuchung in Wickede aufgefunden. Der 42-jährige Wohnungsinhaber, dessen Aufenthaltsort derzeit unbekannt ist, steht in dringendem Tatverdacht mit zwei weiteren Männern im Alter von 26 und 47 Jahren zahlreiche Wohnungseinbrüche begangen zu haben.

Diese beiden Tatverdächtigen sitzen in Untersuchungshaft. Die Ermittlungskommission Wohnungseinbruch nimmt in den nächsten Tagen Kontakt mit Geschädigten von Wohnungseinbrüchen im Bereich Wickede auf, um das sichergestellte Diebesgut zuzuordnen. (fm)

Bei der Durchsuchung fanden die Beamten vermutliches Diebesgut, das aus Wohnungseinbrüchen stammen dürfte. Foto: © Kreispolizeibehörde Soest (obs / newsroom)

Bei der Durchsuchung fanden die Beamten vermutliches Diebesgut, das aus Wohnungseinbrüchen stammen dürfte. Foto: © Kreispolizeibehörde Soest (obs / newsroom)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest
Foto: © Kreispolizeibehörde Soest (obs / newsroom)