Print Friendly, PDF & Email

Wickede / Wimbern (ots). Obwohl ein 35-jährige Autofahrer aus Wickede am Montag [11. Januar 2016] gegen 06:30 Uhr auf der Lendringser Straße in südlicher Richtung vorsichtig unterwegs war, verlor er trotzdem auf der vereisten Fahrbahn die Kontrolle über seinen PKW.

Der Versuch das Fahrzeug noch abzufangen misslang, das Fahrzeug landete vor einem Baum. Der 35-Jährige wurde am Unfallort notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden am Fahrzeug auf etwa 8.000 Euro geschätzt. (fm)

Auf eisglatter Straße geriet das Fahrzeug außer Kontrolle. Foto: © Kreispolizeibehörde Soest (obs/newsroom)

Auf eisglatter Straße geriet das Fahrzeug außer Kontrolle. Foto: © Kreispolizeibehörde Soest (obs/newsroom)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest
Foto: © Kreispolizeibehörde Soest (obs/newsroom)