Print Friendly, PDF & Email

Warstein. Er gehört zu den TOP 100 der Tennisprofis weltweit und bekennt sich trotzdem zu seiner Heimat: Jan-Lennard Struff. Der 24-jährige Warsteiner und die Warsteiner Brauerei gaben jetzt ihre Partnerschaft während der 22. Gerry Weber Open 2014 in Halle bekannt. Dort spielt Struff unter anderem mit Profis wie Roger Federer und dem Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal um den Siegerpokal.

Im Mai gewann Struff, der derzeit auf Platz 62 der Weltrangliste steht, sein erstes Turnier in Heilbronn im Rahmen der Challenger Tour. „Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit der Warsteiner Brauerei“ so Struff. „Ich bin in Warstein aufgewachsen und jeder dort kennt die Brauerei. Sie bedeutet für mich ein Stück Heimat.

Auch Warsteiner möchte mit der Zusammenarbeit ihrer Verantwortung für die Region gerecht werden. „Mit Jan-Lennard haben wir einen der aktuell erfolgreichsten Sportler in unserer Region“, erklärt Warsteiner Sponsoring- und Eventmarketingleiter Thorsten Terlohr, „Wir freuen uns, mit dieser neuen Partnerschaft den Standort Warstein und unsere Heimatregion zu unterstützen.

Warsteiner neuer Parter von Tennisprofi Jan-Lennard Struff. Foto: Warsteiner Brauerei

Warsteiner neuer Parter von Tennisprofi Jan-Lennard Struff. Foto: Warsteiner Brauerei

Die Zusammenarbeit umfasst unter anderem die Logoplatzierung von Warsteiner Alkoholfrei auf der Spielerkleidung, umfassende Werbemaßnahmen sowie begleitende PR- und Social-Media-Aktivitäten. Im Fokus steht jedoch die Verbundenheit von Struff zur Heimat Warstein.

Getreu der Warsteiner Kampagne ´Mach das Einzig Wahre´ passt Jan-Lennard hervorragend unter diese kommunikative Dach, “ so Terlohr. Die Kampagne, die ebenso wie die Partnerschaft mit Struff seit April besteht, regt dazu an, den eigenen Charakter und die eigene Lebenseinstellung auszuleben und seinen eigenen Weg zu gehen.

Quelle: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG