Print Friendly, PDF & Email

Warstein. Die Warsteiner Brauerei bringt im Februar 2014 ein neues Produkt auf den Markt: Warsteiner Herb Alkoholfrei. Mit der Markteinführung von Warsteiner Herb stieß das Unternehmen im vergangenen Jahr bereits sehr erfolgreich in das Segment herber Pilsbiere vor. Jetzt verspricht auch die alkoholfreie Variante zu überzeugen. Sie vereint zwei wachsende Segmente: alkoholfreie und herbe Pilsbiere.

Warsteiner Herb Alkoholfrei ist isotonisch – ein Produktnutzen, der beim Verbraucher sehr gut ankommt. Herb Alkoholfrei ist ab dem 03. Februar 2014 verfügbar. Warsteiner Herb zeichnet sich im Vergleich zu Warsteiner Premium Verum – sowohl in der alkoholfreien als auch in der alkoholhaltigen Variante – durch einen höheren Bitterwert aus. Dieser wird durch eine erheblich größere Menge an Hallertauer Aromahopfen erzielt, der während der Würzekochung zweimal zu unterschiedlichen Zeiten zugegeben wird. Zudem ist Warsteiner Herb Alkoholfrei isotonisch und somit eine ideale Erfrischung nach dem Sport und eine gute Alternative zu Softdrinks.

Produktneuheit - Warsteiner Herb Alkoholfrei. Foto: (c) Warsteiner Brauerei

Produktneuheit – Warsteiner Herb Alkoholfrei. Foto: (c) Warsteiner Brauerei

Warsteiner Herb Alkoholfrei wird bundesweit in der 0,33-Liter-Flasche im 6er-Pack sowie im Mehrwegkasten mit vier 6er-Packs angeboten. Ebenso wie das Warsteiner Herb ist auch die alkoholfreie Variante in einer grünen Longneck-Flasche mit silbernem Etikett erhältlich. Diese optische Parallele verweist auf den herben Pils-Geschmack. Die Produkteinführung wird von einer deutschlandweiten Samplingtour begleitet.

Quelle: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG