Print Friendly, PDF & Email

Warstein/Allagen (ots) – Insgesamt zehn Koniferen und ein zerschnittenes Netz an einem Fußballtor fielen unbekannten Tätern in der Nacht zu Montag [02. September 2013] am Schrewenfeld zum Opfer.

Die Täter rissen die Sträucher aus der Erde und verteilten sie auf dem Weg zu der etwa 150 Meter entfernten Bushaltestelle. Außerdem wurde das Netz an einem Fußballtor zerschnitten. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder die Täter geben können. Telefon: 02902-91000.(fm)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest