Print Friendly, PDF & Email

Warstein. Die Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG hat einen neuen HR Direktor: Zum 01.Oktober 2014 hat Stefan Zapfe (48) die Verantwortung für den HR-Bereich der Warsteiner Gruppe mit den Schwerpunkten Arbeits-, Sozial- und Betriebsverfassungsrecht sowie Personalentwicklung übernommen.

Stefan Zapfe ist seit 1997 im Personalmanagement tätig und hat seitdem verschiedene Führungsaufgaben im HR-Bereich mehrerer Unternehmen übernommen. Der studierte Jurist begann seine Karriere beim RMTÜV Essen. Von 2001 bis 2012 arbeitete er verantwortlich im Personalmanagement an mehreren Produktionsstandorten der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG, zuletzt als Director HR Strategy and Business Transformation in Berlin.

Stefan Zapfe neuer HR Direktor. Foto: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG

Stefan Zapfe neuer HR Direktor. Foto: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG

Vor seinem Einstieg bei der Warsteiner Gruppe war der gebürtige Ostwestfale als Director Human Capital bei dem System-Gastronomie-Unternehmen Vapiano SE in Bonn für die Bereiche Human Resources und interne Kommunikation verantwortlich. Stefan Zapfe ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Mit Stefan Zapfe gewinnt unser Team einen versierten, national und international erfahrenen HR-Manager“, freut sich Brauereiinhaberin Catharina Cramer. „Wir wünschen ihm einen guten Start und viel Erfolg bei seine neuen Aufgaben im Warsteiner Team.

Quelle: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG