Print Friendly, PDF & Email

Warstein (ots). Am Montagabend [18. Mai 2015] fiel einer Streifenwagenbesatzung gegen 21:45 Uhr ein Motorroller auf. Laut Tacho des Polizeiautos fuhr das Zweirad mit etwa 65 Stundenkilometern über die Hauptstraße. Die Anhaltezeichen des Streifenwagens ignorierte der junge Fahrer anscheinend genauso wie die Ansprachen über Lautsprecher.

Erst als der Mopedfahrer überholt wurde konnte er auch angehalten werden. Unter dem Helm zog er Ohrhörer aus den Ohren! Er hatte dadurch die Polizei nicht bemerkt. Bei der Kontrolle konnte er lediglich eine Mofaprüfbescheinigung vorzeigen. „Fahren ohne Führerschein“ lautet die Überschrift der Strafanzeige gegen den 16-jährigen Warsteiner. (lü)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest