Print Friendly, PDF & Email

Warstein (ots). Der Zulieferer einer Bäckerei an der Hauptstraße bemerkte am Freitagmorgen [20. September 2013] gegen 05:15 Uhr bei der Anlieferung einen versuchten Einbruch. Unbekannte Täter hatten in der Nacht offenbar versucht die Eingangtür an der Rückseite des Gebäudes aufzuhebeln. Es blieb beim Versuch.

In der gleichen Nacht hebelten, vermutlich die gleichen Täter, die Seitentür zu einem Minimarkt an der Lippstädter Straße in Rüthen auf. Die Täter durchsuchten die Bäckereifiliale, allerdings ohne Bargeld zu erbeuten. Die Einbrecher waren jedoch nicht nur im Kreis Soest aktiv. Im benachbarten Hochsauerlandkreis kam es in der Nacht zu Freitag zu insgesamt vier Einbrüchen in Bäckereifilialen.

Die Kriminalpolizei warnt davor die Tageseinnahmen oder größere Mengen Wechselgeld über Nacht in den Geschäften zu lagern. Außerdem werden Zeugen gesucht, die Hinweise auf die Tat und den oder die Täter geben können. Unter Umständen sind in der Nacht zu Freitag auch verdächtige Fahrzeuge im näheren Umfeld der Tatorte gesehen worden. Telefon: 02902-91000.(fm)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest