Print Friendly

Warstein (ots). Am Mittwoch [12. Oktober 2016] bog gegen 17:00 Uhr ein 64-jähriger Autofahrer aus Warstein in Höhe „Mönchlandstraße“ auf die „Bilsteinstraße“ ein. Dabei übersah er eine 76-jährige Warsteinerin, die mit ihrem PKW auf der „Bilsteinstraße“ in Richtung Hirschberg unterwegs war.

Es kam zur Kollision. Durch den Aufprall geriet der PKW der 76-jährigen Frau in den Vorgarten eines Hauses und beschädigte dabei eine Mauer und einen Gartenzaun. Der Gesamtschaden betrug etwa 12.000 Euro. (fm)

Das Fahrzeug kam nach der Kollision im Vorgarten zum Stehen. Foto: © Kreispolizeibehörde Soest (obs / newsroom)

Das Fahrzeug kam nach der Kollision im Vorgarten zum Stehen. Foto: © Kreispolizeibehörde Soest (obs / newsroom)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest
Foto: © Kreispolizeibehörde Soest (obs / newsroom)