Print Friendly

Warstein / Belecke (ots). In der vergangenen Nacht [01./02. Dezember 2016] fiel einer Polizeistreife gegen 00.05 Uhr ein Auto auf. Die Fahrerin war auf der B 55 in Richtung Lippstadt unterwegs. Das Fahrzeug überquerte mehrmals über die rechte du die linke Fahrbahnbegrenzung.

Als die Beamten die 45-jährige Frau aus Lippstadt anhielten, gab diese zunächst an mit dem Handy telefoniert zu haben. Den Polizisten fiel jedoch schnell Alkoholgeruch im Atem der frau auf. Ein Vortest ergab den Wert von 2,06 Promille. Daraufhin wurde ihr eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. (lü)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest
Foto: © Wolfgang Lückenkemper, Kreispolizeibehörde Soest (obs/newsroom)