Print Friendly, PDF & Email

Warstein (ots). Gegen 06:45 Uhr kam es am Montagmorgen [19. Mai 2014] auf der Kallenhardter Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem wartenden Schulbus und einem noch unbekannten LKW. Der Schulbus hielt an der Bushaltestelle „Ostfeld“ um weitere Fahrgäste einsteigen zu lassen.

Aus Richtung Kallenhardt näherte sich ein LKW, der geradeaus in Richtung Warstein fuhr. Trotz der Engstelle versuchte der LKW den stehenden Bus zu passieren. Dabei geriet der LKW mit dem Auflieger gegen den Bus und zerstörte eine Seitenscheibe und riss einen Teil der Karosserie auf.

Bild vom Unfall. Foto: KPB Soest (obs)

Bild vom Unfall. Foto: KPB Soest (obs)

Der Fahrer des LKW setzte seine Fahrt einfach fort, obwohl er den Unfall bemerkt haben müsste, und auch durch lautes Hupen der Busfahrerin aufmerksam gemacht wurde. Die Busfahrerin konnte das Kennzeichenschild des LKW nicht ablesen. Durch den Zusammenstoß wurde eine 16-jährige Schülerin aus Rüthen verletzt mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Bus entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro.

Bild vom Unfall. Foto: KPB Soest (obs)

Bild vom Unfall. Foto: KPB Soest (obs)

Die Polizei in Warstein sucht Zeugen, die Hinwiese auf den flüchtigen LKW oder Fahrer geben können. Telefon: 02902-91000. (fm)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest