Print Friendly, PDF & Email

Warstein (ots). Durch eine aufmerksame Zeugin wurde am Montagabend [16. September 2013] gegen 18:10 Uhr die 61-jährige Verkäuferin eines Mode- geschäftes für Damenoberbekleidung in der Hauptstraße auf einen Ladendieb aufmerksam gemacht.

Ein männlicher Täter hatte von einem Ständer, der vor dem Geschäft aufgestellt war, wahllos mehrere Damenhosen entwendet, die er jetzt offen auf dem Arm trug. Die Verkäuferin informierte die Polizei. Auf Grund der Personenbeschreibung konnte der Tatverdächtige, ein 36-jähriger Warsteiner, noch in der Innenstadt angetroffen und festgenommen werden. Das Diebesgut, insgesamt fünf Damenhosen im Wert von etwa 230 Euro, führte er in einer Plastiktüte mit.

Gegenüber den Polizeibeamten gab der unter Alkoholeinfluss stehende Warsteiner den Diebstahl zu. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde er aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Eine Anzeige wegen Ladendiebstahls wurde gefertigt. (fm)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest