Print Friendly, PDF & Email

Warstein (ots). Am Samstagabend [28. September 2013] wurde eine ältere Dame, von einem zunächst unbekannten Täter, auf einem Waldweg zwischen Warstein und Belecke körperlich angegangen. Der Täter versuchte die Frau in den Wald zu zerren.

Er würgte und schlug die Frau, die sich wehrte und laut um Hilfe rief. Er ließ dann jedoch von ihr ab, und ließ sie gehen. Im Laufe der Fahndungsmaßnahmen wurde ein 63-jähriger Mann aus Warstein als Tatverdächtiger festgenommen. Er machte in seiner Vernehmung keine Angaben zur Sache. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der Tatverdächtige dem Amtsgericht in Warstein vorgeführt. Dort wurde Haftbefehl erlassen. (fm)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest