Print Friendly, PDF & Email

Warstein / Belecke (ots). Obwohl einem 46-jährigen Mann aus Warstein vor geraumer Zeit der Führerschein entzogen wurde, war er am Sonntag [01. Januar 2017] kurz nach 19.00 Uhr erneut mit einem Fahrzeug unterwegs. Auf der „Bahnhofstraße“ wurde er von einer Streife kontrolliert.

Außerdem stand er deutlich unter Alkoholeinfluss. Gegen den Unbelehrbaren wurden entsprechende Anzeigen gefertigt. Für sein Fehlverhalten wird er sich demnächst vor dem Amtsgericht verantworten müssen. (fm)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest
Foto: © Wolfgang Lückenkemper, Kreispolizeibehörde Soest (obs / newsroom)