Print Friendly

Warstein / Belecke. Am Samstag [03. Dezember 2016] ereignete sich gegen 11.30 Uhr auf der „Belecker Landstraße“ ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und einer verletzten Person. Ein 63-jähriger Fahrer eines VW Golf befuhr die „Belecker Landstaße“ aus Richtung Warstein kommend in Richtung Belecke.

Hierbei übersah er das Bremsmanöver eines 58 jährigen BMW Fahrers, der in gleicher Richtung unterwegs war und verkehrsbedingt anhalten musste. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW auf den vor ihm wartenden
Mercedes Sprinter geschoben. Bei dem Unfall wurde eine der beteiligten Personen verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. (GS)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest
Foto: © Wolfgang Lückenkemper, Kreispolizeibehörde Soest (obs/newsroom)