Print Friendly, PDF & Email

Warstein (ots). Bei Bauarbeiten an der Möhnestraße in Niederbergheim ist am Freitagmorgen [01. August 2014] gegen 07:55 Uhr ein Bagger an der Böschung weggerutscht und im Möhnefluß gelandet.

Der Fahrer hatte Glück und blieb unverletzt. Betriebsstoffe liefen glücklicherweise nicht aus. Die Feuerwehr legte sicherheitshalber für die Zeit der Bergungsmaßnahmen eine Ölsperre. Das Ordnungsamt und die Untere Wasserbehörde erschienen vor Ort und begleiteten die fachgerechte Bergung. (pr)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest