Print Friendly

Warburg (ots). Eine 58-jährige Frau aus Warburg befuhr am Montag [05. Dezember 2016] gegen 12.35 Uhr mit ihrem Volvo die „Markstraße“ in Fahrtrichtung „Josef-Wirmer-Straße“ und wollte auf einem Parkplatz in der „Marktstraße“ rückwärts einparken.

Beim Rangieren übersah sie eine 44-jährige Frau aus Warburg, welche die Markstraße überqueren wollte, um zu ihrem geparkten Fahrzeug zu gelangen und stieß beim Vorwärtsfahren mit der Frau zusammen. Die Fußgängerin wurde durch den Zusammenprall mit dem Fahrzeug verletzt und in ein Krankenhaus gebracht./He.

Quelle: Kreispolizeibehörde Höxter
Foto: © Kreispolizeibehörde Höxter (obs/newsroom)