Print Friendly, PDF & Email

Sundern/Meinkenbracht. Am Montagnachmittag, 10. Januar 2011, kam es auf der Kreisstraße 24 zwischen Meinkenbracht und Linneper Hütte zu einem Unfall mit zwei Verletzten.

Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin aus Sundern geriet in Richtung Linneper Hütte fahrend in einer Linkskurve auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern. Ihr Auto kam quer stehend auf der Fahrbahn zum Stehen. Kurze Zeit später fuhr ein 50-jähriger Pkw-Fahrer aus Sundern in die gleiche Richtung, geriet auch ins Schleudern und prallte gegen den stehenden Wagen der jungen Frau. Beide Fahrer wurden verletzt und kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Beide Autos wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden liegt bei etwa 5.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK