Print Friendly, PDF & Email

Sundern / Hachen (ots). Eine aufmerksame Zeugin beobachtete am Dienstag [11. März 2014] gegen 12:30 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Hachen an der Hachener Straße, wie ein Mann mit seinem Pkw rückwärts ausparkte. Dabei stieß dieser Wagen gegen ein dahinter geparktes Fahrzeug.

Die 51-jährige Frau konnte die Unfallgeräusche deutlich hören. Als der Unfallverursacher dann vorwärts weiterfuhr, gab sie dem Fahrer deutliche Zeichen, um auf den Unfall hinzuweisen. Dieser winkte jedoch nur ab und fuhr von dem Parkplatz weg.

Mit dem Kennzeichen, das die Frau von dem flüchtigen Pkw abgelesen hatte, und einer Beschreibung des Fahrers konnte die Polizei Sundern schnell zu einem Ermittlungserfolg kommen. Als Unfallverursacher konnte ein 81 Jahre alter Mann ausfindig gemacht werden. Dieser berichtete den Polizeibeamten, er habe es etwas eilig gehabt und sei deshalb von dem Parkplatz weggefahren. Gegen den Mann wurde ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis