Print Friendly, PDF & Email

Sundern / Hellefeld. In rund 170 Ländern weltweit feiern Menschen am Freitag [07. März 2014] den Gottesdienst von Christinnen aus Ägypten. Seit rund drei Jahren kommt Ägypten nicht zur Ruhe. In dieser politischen und gesellschaftlichen Umbruchszeit steht das Land am Nil im Mittelpunkt des Weltgebetstags 2014.

Werbebanner zum Weltgebettag 2014. Grafik: Neumann Mediengestaltung

Werbebanner zum Weltgebettag 2014. Grafik: Neumann Mediengestaltung

Unser Thema: „Wasserströme in der Wüste“. Zu diesem Anlass findet auch um 15.00 Uhr eine feierliche Messe in der Kirche St. Martinus Hellefeld statt. Frauen und Männer aller Konfessionen sind recht herzlich zum Gottesdienst eingeladen. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen im Martinushaus.

Quelle: Neumann Mediengestaltung