Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Am Montag (11. März 2013), gegen 18:20 Uhr, kam es in Langscheid zu einer Verkehrsunfallflucht. An der Einmündung Lindenstraße / Brunnenstraße kam ein Fahrzeugführer mit seinem Wagen ins Rutschen und prallte gegen das Vorfahrtsschild.

Das Schild knickte um und brach bei dem Zusammenprall ab. Der Fahrer stieg aus, stellte das Schild zur Seite und setzte seine Fahrt fort. Ein weiterer Fahrzeugführer, der sich hinter dem Fahrzeug des Verursachers befand, konnte diesen als jungen Mann mit dunkelblonden, welligen Haaren beschreiben. Er hätte einen dunklen Subaru gefahren. Weitere Angaben konnte er nicht machen.

Die Polizei ermittelt jetzt wegen Verkehrsunfallflucht und sucht nach weiteren Zeugen. Hinweise diesbezüglich bitte an die Polizei Sundern unter der Telefonnummer 02933-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis