Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Am Montag (18. März 2013), in der Zeit von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr, wurde der silbernen Mitsubishi Colt einer 39-jährigen Frau aus Sundern bei einem Verkehrsunfall beschädigt.

Die Frau hatte ihren Wagen morgens auf dem Parkplatz „Schimmerlingshof“ geparkt. Als sie gegen 10:30 Uhr kurz an ihrem Fahrzeug war, war dieses noch unbeschädigt. Allerdings fiel ihr auf, dass ein silbernern Kleinwagen zu diesem Zeitpunkt rückwärts neben ihrem Fahrzeug eingeparkt wurde. In dem Fahrzeug saßen zwei Frauen. Die Fahrerin wurde auf Mitte vierzig geschätzt und hätte einen dunklen Kurzhaarschnitt gehabt. Sie musste mehrmals rangieren, um in die Parklücke zu gelangen. Ob es dabei aber zu einem Zusammenstoß mit ihrem Fahrzeug gekommen ist, hatte die Geschädigte nicht mehr beobachten können. Als sie gegen 12:30 Uhr wieder zu ihrem Fahrzeug kam, stellte sie eine Beschädigung im hinteren linken Heckbereich fest. Hinweise auf einen Verursacher gab es nicht. Daraufhin verständigte die Frau die Polizei. Die Anstoßstelle wurde mit Spurfixfolie abgeklebt. Eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht wurde aufgenommen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, wenden sich bitte an die Polizei Sundern unter der Telefonnummer 02933-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis