Print Friendly, PDF & Email

Sundern/Amecke (ots). Alkohol am Steuer war vermutlich die Ursache für einen Verkehrsunfall in Sundern-Amecke in der Nacht zu Sonntag [18. März 2012]. Gegen Mitternacht befuhr ein 44-jähriger Sunderaner die Straße Am Roden in Amecke und stieß beim Einbiegen gegen einen geparkten Pkw.

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Polizeiwache Sundern Alkoholgeruch in der Atemluft des Unfallverursachers fest. Eine Blutprobe wurde angeordnet; der Füherschein wurde sichergestellt. Gegen den Pkw-Fahrer wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK