Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Am Donnerstagmorgen (21. Februar 2013)wurde eine 20-jährige Frau aus Sundern bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Die junge Frau war auf der Landstraße 686 von Stockum aus nach Allendorf unterwegs. Im Bereich einer Rechtskurve kam sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der winterglatten Straße nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug, ein grauer Seat Arosa, prallte gegen zwei Bäume und reißt einen Leitpfosten heraus. Es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.600 Euro. Der Seat hatte nur auf der Vorderachse Winterreifen montiert. An der Hinterachse befanden sich zwei Sommerreifen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis