Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). Eine verletzte Beifahrerin und 7.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagabend [03. Oktober 2011] auf der Straße „Zum Sorpedamm“ ereignete.

Ein 26-jähriger Autofahrer aus Neuenrade fuhr in Höhe einer Imbissstube rückwärts gegen einen Anhänger und schob diesen auf einen dahinter stehenden Pkw. Bei diesem Manöver erlitt seine 22-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK