Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). In der Nacht von Freitag auf Samstag (25.01.2013, 23:00 h – 26.01.2013, 09:30 h) kam ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw auf der Landstraße 687, zwischen Langscheid und Amecke, in Höhe des Zeltplatzes 2, nach links von der Fahrbahn ab.

Dabei kollidierte der Fahrzeugführer mit einer Metall-/Holzabsperrung zwischen dem Radweg und der Fahrbahn. Das unbekannte Fahrzeug wurde vermutlich im linken Frontbereich erheblich beschädigt. Öl und Kühlflüssigkeit liefen an der Unfallstelle aus. Dennoch entfernte sich der Unfallverursacher ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. (Kri)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis