Print Friendly, PDF & Email

Sundern (ots). In der Nacht von Montag auf Dienstag [12./13. Mai 2014] wurden in Sundern drei Autos beschädigt. Diese waren alle im Bereich Bourhahn und Settmeckestraße geparkt. Der Täter schlug jeweils eine Seitenscheibe an dem Hyundai i30, dem Fiat Doblo und dem Opel Corsa ein. So verschaffte er sich Zugang zum Innenraum der Autos.

Aus zwei Pkw wurden mobile Navigationsgeräte gestohlen. In dem Hyundai scheint der Dieb keine in seinen Augen lohnende Beute gefunden zu haben. Der Sachschaden an den drei Pkw liegt bei etwa 1.500 Euro. Zeugen, die Angaben zu einer der Taten machen können, verdächtige Personen gesehen haben oder verdächtige Geräusche gehört haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Sundern unter 02933-90200 in Verbindung zu setzten. Die Polizei möchte erneut darum bitten, in geparkten Fahrzeugen keine Wertgegenstände zurückzulassen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis